Christian faulenzt & es zandert auf Hochtouren!

Der Stoffwechsel der Zander läuft im Sommer auf Hochtouren und sie haben richtig Hunger. Da kann der Köder beim Spinnfischen auf die “Glasaugen” auch gerne etwas schneller geführt werden.

Die Okuma Ceymar CXT-40 hat einen Schnureinzug von 73cm je Kurbelumdrehung. Eine wichtige Information beim Faulenzen auf Zander! Für dieses Glasauge, hat Teamer Christian Wieneke zwei Kurbelumdrehungen gemacht, um eine lange Absinkphase zu erzeugen. Genau richtig um meinen geliebten “Fat T-Tail Minnow” Gummifisch in Aktion zu bringen!