Mit der EPIXOR Rute auf “Leo-Jagd”

SPINNANGELN IM SALZWASSER MIT DER EPXIOR SPINNRUTE

Um unseren heimischen Ostseedorschen ordentlich Paroli bieten zu können, ist die Epixor-Rutenserie eine Glanz-Wahl für das moderne Spinnfischen im Salzwasser! Die Epixor besticht durch eine feinfühlige Bisserkennung – der absoluter Siegeswille im Drill, zeichnet unsere neue Vorzeigerute aus!

Rutenschutz durch BOPP: 2- Wege Schutzfilm schützt zusätzlich den Blank der Rute!

#BORN2FISH: Die “Newcomer-Peitsche” aus dem Hause Okuma wurde für die leichte bis mittlere Spinnfischerei geboren. Entwickelt für den modernen Spinnangler von heute und prädestiniert für die erfolgreiche Raubfischbändigung mit Kunstködern im Süß- und Salzwasser. DER CLOU: Die Epixor Rute ist mit einem 2-Wege Stretchfilm ausgestattet – kurz Bopp genannt. Diese spezielle Beschichtung schützt den Carbon Blank der Rute vor Schäden während des Gebrauchs und im Transport. Wir Angler kennen das Problem, wenn am Wasser die Rute kurzerhand auf den Boden gelegt wird oder beim Transport Stöße abbekommt. Oft merkt man dann erst beim Auswerfen, oder im Drill, durch Rutenbruch oder ähnliches, dass hier ein elementares Bindeglied der Rute massiv beschädigt wurde. Hier kommt dann “BOPP” ins Spiel und verleiht in genau solchen Situationen mehr Halt und die bekannte Langlebigkeit und Robustheit von Okuma.

Schlank, leicht – modern +++  inkl. perfekt ausbalancierter Blanks. Und wenn der Dorsch sich in den Blasentang absetzen will, macht sie keine Kompromisse!

Alle Features der Epixor Spinnrute im Überblick:

•  Inkl.: Blank Schutzfilm: 2-Wege Stretchfilm, der den Carbon Blank vor Gebrauchs-/ Transportschäden schützt
• Bopp kann recycelt werden
• Schlanke, leichte und ausbalancierte Blanks
• 30 und 36 T koreanisches Carbon-Material
• Einzigeartiger und leichtgewichtiger ergonomischer Touch Blank Rollenhalter
• AAA – Qualitätskork-Griffe
• Coil Control Guide System

Die neue Epixor Rutenserie ist jetzt im Fachhandel erhältlich! Mehr Infos zur EPIXOR RUTE HIER